Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Frau Müller muss weg – Eine Komödie von Lutz Hübner

4. Mai bis 6. Mai

8,00 € zzgl. VVK-Gebühren

Veranstaltung Navigation

„Ich habe mehr Angst vor diesem Zeugnis als Janine. Ich kann kaum noch schlafen. Das nächste Zeugnis ist entscheidend, und deshalb wollen wir eine Klassenlehrerin, der wir und den die Kinder vertrauen können. Das ist die Ansage.“

So die Angst einer Gruppe aus der Elternschaft der Klasse 4b der Grundschule Norderstedt, die sich Sorgen um ihre Kinder machen. Fürchterliche Sorgen um die Zukunft. Das vierte Schuljahr ist entscheidend: welchen Lebensweg wird mein Kind einschlagen? Welche Schule für die Kinder die Beste ist, ist klar: natürlich das Gymnasium – für alle und jeden! Das muss klappen. Aber da gibt es ja noch Frau Müller, die Klassenlehrerin… was ist, wenn sie aus ihrer eigenen persönlichen und pädagogischen Unfähigkeit die wirklich sehr herausragenden hochbegabten Leistungen der Kinder nicht erkennt? Was macht sie mit meinem Kind? Sie ist schuld an schlechten Leistungen, denn unsere Kinder sind alles ganz besondere kleine Persönlichkeiten, auf die Rücksicht genommen werden muss und die spezieller Förderung bedürfen. Unsere Kinder sind selbstverständlich nie faul, unkonzentriert, mathematisch unbegabt oder gar Spätzünder. Frau Müller ist den Anforderungen der Zeit nicht mehr gewachsen. Kann Frau Müller mit ihren Zensuren den Kindern einen Stein in den Weg legen?

Da gibt es nur eine Lösung: Frau Müller muss weg.

Die Komödie „Frau Müller muss weg“ zeigt, wie auf witzige Weise die verschiedenen Elterntypen ,die jeder kennt, um ihre Kinder kämpfen und nur das Beste für ihre Kinder wünschen. Der Autor Lutz Hübner trifft mit seiner „Frau Müller“ den Zahn der Zeit auf den Punkt.

Aufführungen sind:

Festsaal am Falkenberg, Langenharmer Weg 90, 22844 Norderstedt

Fr. 04.05.2018 – 19 Uhr
Sa. 05.05.2018 – 19 Uhr
So. 06.05.2018 – 16 Uhr

Eintritt 8,- Euro zzgl. Vorverkaufsgebühren. Tickets noch nicht vorbestellbar

Details

Beginn:
4. Mai
Ende:
6. Mai
Eintritt:
8,00 € zzgl. VVK-Gebühren

Veranstaltungsort

Festsaal am Falkenberg
Langenharmer Weg 90, Norderstedt